Franziska Knapp

​​

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den psychotherapeutischen Gesprächen nehmen Sie Ihr Denken, Erleben, Fühlen und Verhalten bewusster wahr. Dadurch lernen Sie, andere Perspektiven zu entwickeln und sich für neue Wege zu entscheiden. Grundlage hierfür ist eine ermutigende bejahende und auf Vertrauen basierende Beziehung.

 


 

Jahrelange Erfahrung habe ich in der therapeutischen  Arbeit von Menschen: 

 

  • in Lebenskrisen und depressiven Verstimmungen
  • mit Gefühlen der Erschöpfung und Burnout 
  • mit Problemen am Arbeitsplatz oder in der Schule
  • mit emotional instabiler Persönlichkeitsstruktur
  • mit Problemen, Spannungen abzubauen und Gefühle zu regulieren
  • mit auffälligen und Leid schaffenden Lebensstilen
  • in Vermittlung von Stabilisierungstechniken bei posttraumatischen Störungen
  • mit Paar- und Familienproblemen



 

Seit 2011 arbeitete ich delegiert und freischaffend in unserer Praxisgemeinschaft an der Winterthurerstrasse 52, 8006 Zürich. zusammen mit Dr. med. Ursula Davatz, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, und zwei weiteren Kolleginnen, Tamara Elmer und Regina Meier. Ich arbeite mit Jugendlichen ab 12 Jahren und mit Erwachsenen. 

Die Abrechnung kann im Krankheitsfall sowohl über die Grundversicherung als auch über die Zusatzversicherung aller schweizerischen Krankenkassen erfolgen. 


Wichtige Geschwisterpraxis im Zürcher Seefeld ist die  Praxis Bellerive www.praxis-bellerive.ch 


Ein kleines Pensum habe ich in St.Gallen in Delegation von Dr. med. Veronika Breitler.